Vata, Pitta, Kapha – klarer Kopf oder Kopf in den Sand?

Neue Ziele, voll Durchstarten ... womit stehst du dir selbst im Weg?


Kennst du das? Du hast ein neues Ziel, tolle Pläne, eine wunderbare Intention.

Möchtest voll durchstarten .... ABER ...


  • stehst dir dann selbst im Weg

  • verlierst das Vertrauen in dich

  • verzettelst dich

  • dir wird alles zu viel und du ziehst dich in dein Schneckenhaus zurück

  • du legst voll los, gibst 180%, vergisst alles um dich herum und irgendwann realisierst du, dass du schon wieder im Hamsterrad bist, ausgepowert und ausgebrannt


Jetzt wird's spannend. Mit dem Wissen um deine Ayurvedische Konstitution kannst du so viel über dich erfahren.

Wie du Projekte angehst, in Stresssituationen agierst und wann und warum deine Ziele auf der Strecke bleiben.



Welcher Konstitutionstyp bist du?


Vata Typ

Vata Typen sind von Natur aus quirlig lebendig, kommunikationsfreudig und phantasievoll.

Kein Wunder, dass sie ständig mit neuen Ideen und Projekten um die Ecke kommen. Sie lieben Veränderung und Abwechslung und sind kreative Köpfe, die sich gerne schnell neu erfinden.

Vor lauter neuen Projekten geht die Luftenergie manchmal mit ihnen durch, sie verzetteln sich oder fühlen sich komplett durch den Wind.


Pitta Typ

Pittas sind von Natur aus die perfekten Planer, super organisiert, zielstrebig und ambitioniert.

Sie brennen für ihre Ideen, sind effizient und können auch andere durch ihre Ausstrahlung und Motivation begeistern. Sie sind exzellente Redner, können sich und ihre Ideen gut präsentieren und nehmen den Raum für sich ein.

Ihr Feuerelement und ausgeprägter Perfektionismus lässt sie mitunter übers Ziel hinausschießen und dabei sich selbst und ihr Umfeld vergessen.


Kapha Typ

Was sie angehen hat Hand und Fuß, sie bauen keine Luftschlösser sondern lieben Bodenständigkeit -„down to Earth“. Kapha Typen sind realitäts- und gegenwartsbezogen. Als Fels in der Brandung gelten sie als verlässliche und treue Begleiter. Sie sind Familienmenschen und traditionsbewusst, lieben Gemütlichkeit, sind freundlich, großzügig und idealistisch.

Ihr Fundament fußt auf einer guten Erdung, das aber auch für zu viel Schwere und Trägheit sorgen kann, so dass sie manchmal nicht richtig in die Gänge kommen und bei zu viel Stress den Rückzug antreten.


Vata, Pitta oder Kapha Typ, wer bist du?

Findest du dich bei Vata, Pitta oder Kapha wieder? Oder vielleicht sogar bei zwei davon oder allen dreien? Dann bist du wahrscheinlich wie die meisten von uns eine Mischkonstitution von 2 Energien oder Tridosha, das heißt alle 3 Energien sind bei dir stark ausgeprägt.



Prakriti und Vikriti – Gleichgewicht oder Störung


Wie unterschiedlich die 3 Konstitutionstypen des Ayurveda ticken, Projekte angehen und ihr Umgang mit stressigen Situationen liegt in ihrer Natur „Prakriti“ im Ayurveda genannt. Jede*r von uns fühlt, denkt und handelt anders. Es sind nicht nur unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Prägungen, die unser Denken und Handeln bestimmen. Auch unsere Konstitution spielt hier eine wichtige Rolle, wie wir Dinge angehen und erleben.


Im Gegensatz zur Prakriti, mit der wir quasi auf die Welt gekommen sind, unterscheidet Ayurveda die „Vikriti“ als aktuellen Zustand – bzw. veränderten Zustand weg von unserer Natur und unserem natürlichen Gleichgewicht. Diese Dysbalance unserer Vitalenergien wird als Störung und Ausdruck von Ungleichgewicht bezeichnet, der Krankheiten verursacht. Neben unpassender Ernährung und Lebensstil spielt unser Mindset eine wichtige Rolle. Unverarbeitete Sinneseindrücke, limitierende Gedanken, einschneidende Erfahrungen und Erlebnisse führen ins Ungleichgewicht und äußern sich schließlich auf körperlicher wie mentaler Ebene.


Ist deine Konstitution also im Gleichgewicht, so spricht man von Balance, andernfalls von einer Störung wie zum Beispiel Kapha Störung.



Was sie drei Vitaltypen des Ayurveda ausmacht, wofür sie brennen und wie sie mit Stress und der aktuellen Situation besser umgehen können, darüber erfährst du mehr im nächsten Blogbeitrag.



Keinen Beitrag verpassen? Melde dich für den Newsletter an, als Dankeschön (aktuell kostenfrei):


die Energy Booster Morgenroutine aus Ayurveda und Mindset mit leckeren Frühstücksrezepten für dich.



Aktuelle Einträge