Pitta Typen - das Feuer für deine Ziele nutzen



Pitta Typen sind von Natur aus die perfekten Planer, super organisiert, zielstrebig und ambitioniert.


Sie brennen für ihre Ideen, sind effizient und können auch andere durch ihre Ausstrahlung und Motivation begeistern. Sie sind exzellente Redner, können sich und ihre Ideen gut präsentieren und nehmen den Raum für sich ein.

Sie sind gerne aktiv und lieben Herausforderungen. Sport ist häufig ihr Ventil, bei dem sie sich messen können, Dampf ablassen und überschüssige Energie und Stress abbauen.


Die bei Pitta dominierende Feuerenergie lässt sie leidenschaftlich und mit voller Power ihre Ziele angehen und verwirklichen. Sie tauchen gern tief in die Themen ein, gehen Dingen auf den Grund und sind Spezialisten in ihrem Gebiet oder können sich zumindest als diese nach außen verkaufen. Was sie sich einmal in den Kopf gesetzt haben ziehen sie durch – komme was wolle. Sie haben hohe Erwartungen an sich selbst, genauso wie an andere und reagieren schnell mit Ungeduld, wenn nicht jeder ihrem Tempo standhalten kann.


Sie sind genau und methodisch, lieben Zahlen und Fakten.


Pitta Typen lassen sich ungern ablenken und haben ihren Fokus ganz auf ihre Vision gesetzt. Im Tunnelblock vergessen sie dabei häufig die Welt um sich herum, so bleiben neben der eigenen Gesundheit auch schonmal Familie, Partner und Kollegen auf der Strecke.


Das Pitta Feuer


Dabei spielt ihre Pitta Natur – gekennzeichnet durch die Elemente Feuer (dominiert) und Wasser die entscheidende Rolle: Je mehr Leistungsdruck, Tempo und Perfektion vorherrschen, desto mehr geraten Pitta Typen aus dem Gleichgewicht.


Ein erhöhtes Pitta drückt sich auf unterschiedlichen Ebenen aus, u.a.


Körperlich: Durchfall, Übersäuerung, Sodbrennen, Magenschmerzen, pochender Kopfschmerz, Entzündungen, hoher Blutdruck

Emotional:, Wut, Ärger

Mental: Ungeduld, Gereiztheit





Pitta Qualität in der aktuellen Situation


Die große Stärke von Pitta Typen liegt in ihrem Glauben an sich selbst und ihre Visionen und in ihrer Willenskraft. Sie sind Macher, geben ungern auf und lassen sich nicht so schnell beirren.


Ihr Feuerelement lässt sie gern auf Konfrontation gehen. Vor allem wenn sie das Gefühl haben, dass sie unrechtmäßig limitiert oder angegangen werden. Ihre Kämpfernatur hilft ihnen, auch in schwierigen Situationen durchzuhalten und für sich und ihre Vision zu kämpfen.


Genau darin liegt aber auch die größte Herausforderungen: Pitta Typen verbeißen sich mitunter in ihrer Arbeit und ihren Projekten und schießen mit Feuer und Elan über ihr Ziel hinaus. Wenn zu viele Baustellen zusammenkommen, geraten auch die Perfektionisten ins Straucheln.

Dabei kann die aktuelle Situation den Druck verschärfen auf Pitta Typen, sie beginnen noch mehr und unablässig zu arbeiten und brennen aus.


Damit Pitta Typen ihre kraftvollen Qualitäten jetzt gewinnbringend und sinnstiftend für sich einsetzen können, sind folgende Punkte wichtig

  • Eine intuitive Morgenroutine, die dich aus dem Kopf bringt und im Körper ankommen lässt. Lade dir gleich meine kostenfreie Energy Booster Morgenroutine runter - ein Mix aus Ayurveda & Mindset

  • Kopf frei bekommen durch Bewegung, Sport, doch hier bitte weg vom Leistungsgedanken ohne Zeit- und Messlatte, stattdessen lieber gemeinsame Aktivitäten

  • Das Feuer kühlen, dem Kopf eine Pause gönnen. u.a. Shitali Atmung: du rollst die Zunge längs, atmest zischend durch die Zunge ein, fühlst dabei, wie Kühle dich ganz durchdringt

  • Weniger Erhitzendes und Saures essen oder trinken wie Kaffee, Ingwerwasser, Orangensaft, Tomaten, Chili, Frittiertes, Alkohol, rotes Fleisch, Joghurt, Quark

  • Grünes und bitteres Gemüse sowie erdende Lebensmittel wie Kartoffeln und Reis essen, dazu Gewürze wie Kurkuma, Koriander, Kardamom verwenden

  • Meditation, Achtsamkeit

  • To Do Listen entsorgen, dafür Auszeiten einplanen und Erfolge feiern


Schaffen es Pitta Typen fünfe gerade sein zu lassen, so können sie ihre Energie gezielt und effizient nutzen.


Für sie ist die 20/80 Regel besonders interessant, sie besagt: 80 % der Ergebnisse können mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht werden. Also mit 20 Prozent der (richtig!) eingesetzten Zeit lassen sich 80 Prozent der Aufgaben erledigen.


Identifiziere wirklich wichtige Aufgaben, priorisiere und plane Pausen und Ausgleich gleich bewusst mit ein. So kannst du die Pitta Power gewinnbringend für dich nutzen, ohne dabei auszubrennen.


Pitta Power auf dem Teller gibt's hier, neu auch die eBooks für Mischkonstitutionen Vata-Pitta und Pitta-Kapha.





















Hier geht's zur Vata Konstitution und was die kreativen Freigeister ausmacht: Vata Typen - aus kreativem Chaos zu deinem Ziel

Und wie die Kapha Energie sich auswirkt und du sie in die Balance bekommst erfährst du hier: Kapha Typen - Für dein Ziel den Stein ins Rollen bringen